[MOBILE] Playerunknown’s Battlegrounds MOBILE

[MOBILE] Playerunknown’s Battlegrounds MOBILE

23. März 2018 Aus Von Christian Derr

Vor Gerade erst 2 Tagen erschien die frühe Vorabversion des mobilen Ablegers, des überaus am PC beliebten Playerunknown’s Battlegrounds. Wie die Smartphone Version geworden ist, erfahrt ihr in unserem Artikel.

 

  

 

Auf dem PC und  der Microsoft Xbox One ist das beliebte Spiel seit längerem erhältlich, nun jedoch ist auch ein mobiler Ableger des Überlebens-Shooters veröffentlicht worden.

 

 

Playerunknown’s Battlegrounds ist ein Überlebens Shooter, in welchem man mit bis zu 100 Mitspielern auf einer Insel landet und man Ausrüstungsgegenstände finden muss, um sein Überleben zu sichern. Um den Spiel die nötige Spannung zu geben, wird die begehbare Zone immer kleiner und die Spieler zusammengedrängt. Bei PUBG geht es im Grunde darum, bis zum Schluss als einziger zu überleben. Also eine Art Last-Man-Standing oder auch Battle-Royal und auch King of the Hill genannt.

 

 

Die Mobile Version schlägt sich gegenüber der PC und der Konsolenfassung überaus gut. Die Grafik wurde aufgrund des aktuellen Entwicklungsprozesses heruntergeschraubt. Das Spiel schaut aktuell nicht gut, aber auch nicht schlecht aus. Im Einstellungsmenü befinden sich jedoch schon Eintragungen, welche in Zukunft die Grafiken höher einstellen lassen. Darunter auch eine Einstellung für UHD Endgeräte.

 

 

Die Steuerung des Spieles erfolgt über ein Analoges Steuerkreuz, welches zum Bewegen des Spielers dient, einigen Buttons zum Waffe abfeuern und auch hinlegen. Die Blick- und Schussrichtung bestimmt man durch das ziehen des Fingers auf dem Display des Smartphones oder Tablets. Zu letzterem besteht zudem noch die Möglichkeit, das Geräteinterne Gyroskop zu nutzen.

 

 

Ob eine Steuerung via extern angeschlossenem Controller möglich ist, könnten wir leider nicht testen, vermuten jedoch die kompatibKompat, da das Spiel mit der Unreal Engine entwickelt wurde.

Die Audioqualität steht dem PC und Konsolen Pendant nichts nach und kann sich hören lassen.

PUBG kann man sich kostenlos im Google Play Store und auch im Apple AppStore herunterladen. Das Spiel ist weitestgehend kostenfrei spielbar, da es mit jedem Levelaufstieg kleine Boni einzusammeln gibt. Wer jedoch den Spielablauf etwas beschleunigen will, kann sich unter Anderem kleine Zusatzinhalte mit Echtgeld hinzukaufen. Generell ist das Spiel aber ohne den Einsatz von Echtgeld spielbar.

 

Fazit:

PUBG braucht sich auf mobilen Endgeräten nicht verstecken. Es ist im Grunde exakt wie die PC und Konsolenfassung und beschert viele aufregende Spielstunden.

 

  

 

Folge uns auf unseren anderen Kanälen