[PC] DAUNTLESS – Entwickler geben neue Inhalte bekannt!

[PC] DAUNTLESS – Entwickler geben neue Inhalte bekannt!

18. Juli 2018 Aus Von Christian Derr

Das Koop-Action-RPG Dauntless erfreut sich bei Spielern großer Beliebtheit. Wie Entwicklerstudio Phoenix Labs verkündete, konnte man seit Start der Open Beta Ende Mai bereits zwei Millionen aktive Spieler verzeichnen. Nun wurden für die große Erweiterung The Coming Storm weitere Details bekanntgegeben. Ab dem 9. August können sich Spieler auf ein umfassendes Update einstellen, das nicht nur eine neue Waffe, einen neuen Behemoth und weitere Gegenstände bringt, sondern auch Ereignisse startet, die die gesamte Spielwelt nachhaltig verändern.

Die Indie-Entwickler von Phoenix Labs haben es sich zum Ziel gesetzt, Spiele zu entwickeln, in denen die Gaming-Community über Jahre hinweg zusammen Spaß haben kann. Heute hat das kanadische Studio angekündigt, dass ihr Free-to-Play Koop-Action-RPG Dauntless einen außergewöhnlichen Milestone erreicht hat: Seit Veröffentlichung der Open Beta Ende Mai 2018 konnte der Titel zwei Millionen aktive Spieler erreichen. Zur Feier dieses Ereignisses hat Phoenix Labs weitere Details zur neuen Erweiterung The Coming Storm angekündigt. Das umfassende Update entwickelt die Shattered Isles am 9. August weiter und ist komplett kostenlos.

 

The Coming Storm beginnt, als ein Ostianisches Schlachtschiff, eine Fraktion bekannt für ihre industrielle Stärke, mit seiner aufgebrachten Crew in die Stadt Ramsgate kracht. Das lebhafte Stadtbild wird durch dieses Ereignis nachhaltig verändert. Spieler treffen neben neuen NPCs auch auf neue Geschichten und  Quests. Ein neuer Behemoth, Koshai, auch bekannt als Herrscher der Dornen, regt sich am Horizont. Mitglieder der Fraktion Ostian bringen außerdem neue Technologien mit sich, um der Behemoth-Plage weiter entgegenzuwirken, darunter neue Ausrüstung, Gegenstände und Waffen. Neben brandneuen Granaten erhalten Spieler so eine gänzlich neue Waffe, die Ostian Repetierer – die erste, komplett auf den Fernkampf spezialisierte Waffe im Spiel.

 

Auch das Behemoth-Ökosystem bleibt von The Coming Storm nicht unberührt. Mit der Einführung von Koshai entwickeln sich auch andere Bestien weiter, ändern ihre bekannte Form und ihr übliches Verhalten. Slayer sollten ihre Fähigkeiten weiter schärfen, um auf diese Änderungen klassischer Begegnungen vorbereitet zu sein.

 

„Die Community von Dauntless zählt zu den leidenschaftlichsten und aktivsten im Gaming und sie haben uns dabei geholfen, Dauntless zu dem zu machen, was es heute ist und in Zukunft sein wird”, so Jesse Houston, CEO und Co-Founder von Phoenix Labs. „Mit The Coming Storm setzen wir das Community-Feedback in die Tat um und stellen unsere erste Fernkampfwaffe vor. Ab dem 9. August können sich Spieler auf ein neues, frisches Dauntless einstellen.”

 

 

Folge uns auf unseren anderen Kanälen