CYBERPUNK als Anime ANGEKÜNDIGT

CD PROJEKT RED kündigte soeben die Zusammenarbeit mit dem Studio Trigger und Netflix an. Gemeinsam arbeiten sie an einer Animeserie Namens CYBERPUNK: EDGERUNNERS.

Was wir wissen:

Der Anime ist für 2022 geplant und soll erstmal 10 Episoden erhalten.

CYBERPUNK: EDGERUNNERS erzählt eine eigenständige Geschichte über den Versuch eines Street Kids, in einer von Technologie und Körpermodifikationen besessenen Stadt der Zukunft zu überleben. Weil er alles verlieren könnte, entscheidet er sich dazu, ein Edgerunner zu werden – ein gesetzloser Söldner, auch als Cyberpunk bekannt.

CYBERPUNK: EDGERUNNERS wird exklusiv auf Netflix zu sehen sein.

Die Regie wird von Hiroyuki Imaishi übernommen. Er arbeitete an Gurren Lagann, Kill la Kill und Promare.
Assistant Director ist Masahiko Otsuka (Gurren Lagann, Promare)
Creative Director wird Hiromi Wakabayashi (Kill la Kill)
Charakterdesign übernimmt Yoh Yoshinari (Little Witch Academia, BNA: Brand New Animal) und Yuto Kaneko (Little Witch Academia)
Der Soundtrack wird von Akira Yamaoka komponiert (Silent Hill-Serie)

Die Drehbuchautoren sind Yoshiki Usa (SSSS.GRIDMAN, Promare) und Masahiko Otsuka.

Hier geht es zum Ankündigungsvideo:

Bitte akzeptiere YouTube Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn du Cookies zulässt, hast du vollen Zugriff auf den externen Service von YouTube.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Du dem zustimmst, werden die Cookies gespeichert.

Folge uns auf unseren anderen Kanälen