E3 2018 – Live Ticker !

E3 2018 – Live Ticker !

9. Juni 2018 Aus Von Christian Derr

Willkommen zum Live-Ticker zur diesjährigen E3 Consumer Electronics Messe, welche jedes Jahr ihre Pforten in Los Angeles in den vereinigten Staaten öffnet. Hier findest du alle Neuerscheinungen und Präsentationen der Veranstaltung, welche vom 12. bis 14. Juni von statten geht. Die aktuellen Beiträge und LIVE STREAMS findest du immer oberhalb der letzten Pressekonferenz unter den Trailern.

 

ALLE TRAILER FINDEST DU IN UNSEREM TRAILER-BEREICH ODER FOLGEND ALS TRAILER-SHOW

 

SONY E3 2018 – Pressekonferenz vom Dienstag, 12. Juni 2018

Stream beginnt um 3 Uhr


Ubisoft E3 2018 – Pressekonferenz vom Montag, 11. Juni 2018

Folge uns auf unseren anderen Kanälen

 

Square Enix E3 2018 – Pressekonferenz vom Montag, 11. Juni 2018

Pressekonferenz beendet – Die Nachrichten werden baldmöglichst aktualisiert.

Devolver Digital E3 2018 – Pressekonferenz vom Sonntag, 10. Juni 2018

 

Infos folgen

 

Bethesda E3 2018 – Pressekonferenz vom Sonntag, 10. Juni 2018

Bethesda präsentierte neben ihren neuen Endzeitableger Fallout 76 auch ein neues Elder Scrolls, welches den gleichen Namen trägt. Mehr Details, als das man daran arbeite, gab es von dem Spiele-Studio leider nicht. Keine Bilder, kein Trailer, null Komma nichts. Aber zu wissen, dass es einen weiteren Teil geben wird, ist schon mal beruhigend.

Doom Eternal – Hell on Earth – iD Software bringt mit Doom Eternal ein Doom Sequel heraus, welches an die Story des 2016 erschienenen Ablegers anlehnen und auf der Erde spielen soll. Genauere Informationen zu dem Shooter sollen im August auf der Quakecon bekanntgegeben werden.

Rage 2 –  Der aberwitzige Shooter soll im Frühling 2019 erscheinen. Der gezeigte Trailer präsentierte actionreiche Schusswechsel in Fahrzeugen im gleisenden Übergang zu Fuß. Das Gameplay zeigte eine sehr ausgereifte Technik im Spiel und macht Lust auf mehr.

Wolfenstein: Youngblood – Auch das Spiel Wolfenstein: The New Colossus erhält ein neues Standalone-DLC, in dem wir in die Rolle von einer der Zwillingsschwestern von BJ Blaszkowicz schlüpfen dürfen. Das DLC spielt im Jahre 1980 mitten in der Zeit des Kalten Krieges in Paris. Das DLC darf auch im Koop-Modus gespielt werden. Der Zusatzinhalt erscheint Ende Juni.

Starfield – Eine Ankündigung für ein komplett neues Projekt liegt bei Bethesda bereits 25 Jahre zurück, umso überraschender war auch der Moment für alle Besucher der diesjährigen Pressekonferenz in Los Angeles. Bethesda kündigte hier das Project Starfield an, welches ein Action-Rollenspiel im Science-Fiction Setting werden und in einer riesigen, neuen Welt spielen soll. Viele Informationen gab es nicht zu dem Titel und für welche Systeme es erscheinen wird, ist bisher noch unklar. Da das Spiel aber für 2021 angekündigt wurde, könnten wir darüber munkeln, ob es nicht vielleicht für die kommenden Konsolengenerationen erscheinen wird, denn Sony deutete vor wenigen Wochen erst darauf hin, dass man mit der PS5 erst ab 2021 rechnen könne.

Weiterhin wurden kleinere Titel für die Nintendo Switch (Elder Scolls Legends) und für Mobile Endgeräte (The Elder Scrolls Blade, sowie ein DLC für Prey (Mooncrash & Multiplayer) angekündigt.

Folgend die vollständige Pressekonferenz:

Bitte akzeptiere YouTube Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn du Cookies zulässt, hast du vollen Zugriff auf den externen Service von YouTube.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Du dem zustimmst, werden die Cookies gespeichert.

 


Microsoft E3 2018 – Pressekonferenz vom Sonntag, 10. Juni 2018

Microsoft präsentierte im Gegensatz zu Electronic Arts ein Mega Paket aus neuen Spielen, vor allem für ihre aktuelle Konsole Xbox One X, welche in der Verkaufsstatistik weit hinter der PS4 von Sony, trotz stärkerer Hardware liegt. Der Xbox One X fehlt es bislang an Exklusivtiteln, wie es diese bei der Konkurrenz zu reichlich gibt, daher möchte Microsoft nun ihrer Konsole einen Schub verpassen und präsentierte das Spiel HALO Infinity gleich zum Start der Pressekonferenz!

Leider war im gezeigten Trailer nicht viel mehr zu sehen, als der Master Chief, der Ringplanet und ein Warthog. Demnach handelt es sich hierbei wirklich nur um eine Ankündigung. Außer einer Info, dass 343 Industries an dem bisher größten Abenteuer arbeitet, wurden keine weiteren Informationen vermittelt.

Ein weiterer Exklusivtitel für die Microsoft Konsole ist das Spiel Ori and the Will of the Wisps, welches jedoch erst im laufe des Jahres 2019 erscheinen soll. Der Trailer zeigte eine hervorragende, verträumte Grafik mit reichlich Spieleszenen. Den Trailer könnt Ihr auf unserem YouTube-Kanal oder in unserem Trailer Bereich begutachten.

Weitere gezeigte Spiele waren unter Anderem:

SEKIRO – Shadows Die Twice – welches eine Premiere auf der E3 2018 darstellte. Das Spiel stammt von From Software, dem Studio, was schon für die beliebte Spiele-Reihe Dark Souls verantwortlich war und zeigt ein Abenteuerspiel im fernen Osten.

Fallout 76 – Das neue Fallout spielt im Bundesstaat West-Virginia in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Spielewelt soll vier Mal größer sein, als die bei Fallout 4 und bei dem Spiel soll es sich um eine Fortsetzung des erfolgreichen vierten Ablegers handeln und an die Geschichte von Fallout 4 anlehnen. Ein Release-Termin wurde von Todd Howard nicht genannt.

METRO Exodus – Schon lange ist der Titel bekannt, aber bisher gab es keine Informationen zum eigentlichen Release. Mit der Pressekonferenz hat sich dieses Thema nun auch erledigt und wir können das Spiel ab dem 22. Februar 2019 anzocken, insofern es keine Terminverschiebungen geben sollte.

Sea of Thieves – Das Action Abenteuerspiel bekommt von Microsoft im September diesen Jahres eine Erweiterung namens Cursed Sails and Forsaken Shores spendiert. Nähere Informationen zu dem Zusatzinhalt wurden nicht gezeigt und auch nicht genannt.

FORZA Horizon 4 – Mal wieder gibt es ein neues FORZA für die Microsoft Konsole und auch für den PC, welches im vierten Ableger der Serie in Großbritannien spielen soll. Im neuen Ableger der Serie sollen die Bedingungen und Wettereinflüsse eine viel größere Rolle spielen, als noch im dritten Teil. Einige Events sind beispielsweise nur im Sommer, andere hingegen nur im Winter verfügbar. So zum Beispiel muss man im Winter einen zugefrorenen See überqueren, um an den Veranstaltungsort zu gelangen. Spieltechnisch dürfte sich jedoch am Spiel selbst nicht sehr viel geändert haben.

Crackdown 3 – Das gezeigte Material weist stark darauf hin, dass das erwartete Action-Spiel mit dem Kult-Schauspieler Terry Crews wohl erst Anfang 2019 erscheinen wird. Der Trailer selbst zeigt hier und da ein paar Schußwechsel und lustige Sprüche. Technisch scheint das Spiel jedoch schon ziemlich in die Jahre gekommen zu sein, denn die Grafik und auch das Gameplay schaut etwas altbacken aus.

The Awesome Adventure of Captain Spirit – Auch die Microsoft Konsole wird mit dem neuen Abenteuerspiel aus dem Hause der Life is Strange Erschaffer bedient. Zugleich kündigte Dontnod an, dass die erste Episode von Life is Strange ab Juni kostenlos sein solle. Diese Maßnahme soll wohl die Spieler auf das kommende Life is Strange 2 einstimmen.

The Division 2 – Auch der Nachfolger des Ubisoft Krachers The Devision findet seinen Weg auf die Konsole von Microsoft. Das Spiel findet sich nach sieben Monaten des Viren-Ausbruches des letzten Ablegers wieder. Die Story spielt dieses Mal in Washington, wo die Spieler im Mehrspieler das Kapitol des US-Kongresses zurückerobern müssen. Spieltechnisch erinnert das Spiel sehr stark an den ersten Teil der Serie, jedoch grafisch legt Ubisoft hier eine Schippe drauf.

Devil May Cry 5 – Acht Jahre nach dem letzen Teil der überaus erfolgreichen Spiele-Serie kommt im Frühjahr 2019 endlich ein Nachfolger des Spieles Devil May Cry. Im neuen Hack and Slay Abenteuer kämpft Nero wieder gegen Massen und überdimensionale Monster. Zur Hilfe steht ihm neben seinem Roboterarm „Robotic Devil Arm“ auch Nico, ob man aber auch mit ihr spielen kann, war im Trailer nicht zu sehen. Auch Dante ist am Ende des Trailers kurz zu sehen. Wir dürfen sehr gespannt sein.

Dying Light 2 – Im zweiten Ableger des Spieles haben die Spieler sehr viel mehr Entscheidungsfreiheit und die Spieler können viele einzelne Entscheidungen treffen, ob sie beispielsweise anderen Menschen mit diversen Hilfsgütern aushelfen wollen. Dies hat Auswirkungen auf das gesamte Spielgeschehen. Auch werden die Zombischlachten nicht zum zwingenden Muss, was im ersten Ableger an der Tagesordnung stand. In Dying Light 2 spielt die Zusammenarbeit mit den Überlebenden eine große Rolle. Ein Releasedatum wurde nicht genannt.

Gears of War 5 – Im neuesten Ableger der Serie übernehmen wir die Rolle von Kait Diaz, welche im vierten Teil eine ausschlaggebende Rolle spielte. Das Spiel bietet einen Koop-Modus, sowie eine Split-Screen-Funktion. Die Spielewelt soll weitaus größer sein, als noch im vorherigen Teil. Erscheinen wird das Spiel 2019 für die Xbox und den PC.

Folgend die vollständige Pressekonferenz:

Bitte akzeptiere YouTube Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn du Cookies zulässt, hast du vollen Zugriff auf den externen Service von YouTube.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Du dem zustimmst, werden die Cookies gespeichert.

 


Electronic Arts E3 2018 – Pressekonferenz vom Samstag, 9. Juni 2018:

Auf der Electronic Arts Pressekonferenz wurde in diesem Jahr nicht sonderlich viel neues gezeigt, was uns vom Hocker riss. Erneut ein Ableger der bekannten Sportserien FIFA, NBA und Madden NFL, ein erneuter Trailer des bald kommenden Battlefield V, welche Szenen aus einer Multiplayer-Schlacht, sowie neue Inhalte für das bereits veröffentlichte Star Wars: Battlefront 2. Auch Unravel 2 wurde vorgestellt und ist ab sofort im Origin Store verfügbar!

Eine kleine Überraschung war die Präsentation des Spieles Sea of Solitude aus dem Deutschen Studio Jo-Mei, welches nun exklusiv für Electronic Arts arbeitet. Sea of Solitude ist ein melanchonisches Abenteuer, welches in einer mit Wasser überschwemmten Welt mit riesigen Monstern stattfindet. Der Erste Eindruck des Spieles erinnerte stark an längst vergangene Konsolenhochzeiten. Den Titel werden wir bei Gamazine demnächst näher unter die Lupe nehmen.

Auch angekündigt wurde nun ein neues Command and Conquer für mobile Endgeräte, wo sich die Spieler in 1 zu 1 Gefechten gegenseitig bekämpfen und ihre Vorherschafft ausbauen können. Bereits jetzt soll eine Vorregistrierung im Play Store möglich sein.

Und zu guter Letzt wurde auch noch ein neues Spiel aus dem Hause Bioware angekündigt. Das Studio ist sehr bekannt, für ihre überaus erfolgreiche Spiele Serie „Mass Effect“. Bei Anthem steht mal wieder das Thema Rollenspiel ganz groß im Vordergrund, jedoch soll in dieses Spiel den Schwerpunkt im Bereich Spieler-Kooperation sein. Ähnlich wie bei dem überaus erfolgreichen Spiel A Way Out sollen 2 Spieler in Kooperation verschiedenste Aufgaben lösen und sich der ständig ändernden Welt anpassen können. Die Spieler können ohne ihre Anzüge, welche sie zudem reichlich ihrem eigenen Geschmack anpassen können, nicht in der rätselhaften Welt überleben und gegen feindliche Monster kämpfen. Das Spiel soll am 22. Februar für PC, XBOX ONE und PS4 erscheinen.

Erweiterte Berichte über diese Spiele gibt es in naher Zukunft, sobald wir mehr Informationen aus den Studios erhalten.

Folgend könnt ihr euch die Pressekonferenz als Aufzeichnung ansehen:

 

Bitte akzeptiere YouTube Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn du Cookies zulässt, hast du vollen Zugriff auf den externen Service von YouTube.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Du dem zustimmst, werden die Cookies gespeichert.

 

 

 

Folge uns auf unseren anderen Kanälen