[PC] MAD Tower Tycoon

BITTE WÄHLEN: REVIEWLETS PLAY

REVIEW

SIM Tower war einst ein sehr beliebtes Spiel für den PC und leider gab es nie einen offiziellen Nachfolger des beliebten Spieles. Project Highrise wollte die alten Zeiten wieder aufleben lassen. Dies funktionierte recht gut, jedoch vermittelte das Spiel nicht den gleichen Charme wie das Original.

Nun jedoch steht ein neuer Titel im Raum, welcher vieles verspricht. Damit ist das Spiel MAD Tower Tycoon aus dem Entwicklerstudio Eggcode gemeint. Ob das Spiel an das Original heran kommt, erfährst du im weiteren Verlauf dieses Artikels.

In MAD Tower Tycoon geht es darum, ein eigenen Wolkenkratzer zu errichten, welcher mit zahllosen Büros, Einkaufszentren, Eigentumswohnungen, Freizeiteinrichtungen und Hotel ausgestattet ist. Anfangs erhalten wir etwas Geld und werden durch ein sehr einfach zu verstehendes Tutorial geführt, welches uns die ersten Schritte erklärt. Hier erlernen wir die Steuerung des Spieles mit Maus und Tastatur, was im Übrigen sehr einfach zu bewältigen ist, und wie wir die ersten Einrichtungen bauen. Schnell lernen wir, dass die Räume in unserem Hochhaus mit Strom, Wasser und Internetanschlüssen versorgt werden müssen, um neue Mieter anzulocken. Auch werden wir sehr schnell darauf aufmerksam gemacht, dass die Mieter diverse Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants benötigen. Wer geht schon gerne arbeiten, wenn es nirgendwo etwas zu Essen gibt. Das Essen muss natürlich nach einer ausgiebigen Verdauung auch wieder irgendwo ausgeschieden werden, so müssen wir hier auch noch für entsprechende Sanitäreinrichtungen sorgen. Um Besucher anzulocken, bauen wir verschiedene Freizeiteinrichtungen, wie etwa eine Bibliothek, diverse Restaurants oder auch ein Kasino. Um noch mehr Geld zu scheffeln, verbinden wir dies gleich mit dem Bau eines eigenen Hotel-Komplexes mit Einzel- oder Mehrbettzimmern, Eigentumswohnungen und Security Einrichtungen. Unser Wolkenkratzer wächst immer weiter in die Höhe und die Mieter wollen unsere Sparmaßnahmen in Form von Treppen nicht weiter akzeptieren, so werden wir gezwungen, unser hart erwirtschaftetes Geld für Fahrstühle auszugeben.

Das hört sich doch alles ganz nach SIM Tower an – Und ja, das Spiel MAD Tower Tycoon ist das erste Spiel seit langem, welches sich das Original zu Herzen genommen hat und dies auch wunderbar in einer neuen 3D-Umgebung umsetzt.

Jeder der SIM Tower liebte, wird sich sehr schnell bei MAD Tower Tycoon Zuhause fühlen.

Das Spiel bietet mehrere Schwierigkeitsgrade, verschiedene Ereignisse, darunter Brände im Gebäude oder auch Aliens, die unsere Mieter entführen wollen. Diese Ereignisse kann man jedoch zu Spielbeginn abschalten. Wir aus der Redaktion haben dies natürlich getan, da uns Aliens etwas übertrieben vor kamen. Weiterhin müssen wir im Spiel Erfahrungspunkte sammeln, um neue Gebäude oder Bonus-Skills freizuschalten, welche zum Beispiel die Instandhaltungskosten der Räume minimieren.

Die Musik des Spieles ist recht nett, nervt jedoch sehr schnell, da es sich hierbei gefühlt um gerade mal drei bis vier Titel handelt, welche sich ständig wiederholen. Die Grafik hingegen ist völlig in Ordnung und präsentiert in Low-Poly-3D Objekten, welche durch diverse Shader in Szene gesetzt werden.

Viel mehr kann man zu MAD Tower Tycoon nicht sagen. Es ist eine wunderbare Wirtschaftssimulation, ganz im Stil von SIM Tower und gefällt uns um einiges besser, als Project Highrise. Wer also eine moderne Version des Spiele-Klassikers in seiner Spielebibliothek haben möchte, sollte auf jeden Fall zugreifen! Uns aus der Redaktion hat das Spiel gefallen und sind auf weitere Updates gespannt, denn aktuell befindet sich das Spiel in der Early Access Phase.

LETS PLAYREVIEW

LETS PLAY

Folge uns auf unseren anderen Kanälen